Deutsche Rentenversicherung

Willkommen in der Reha-Klinik Göhren

Vom Aufnahmetag, über den Ablauf Ihrer Rehabilitation bis hin zu Freizeit-Angeboten: Erfahren Sie hier alle wichtigen Informationen rund um Ihren Reha-Alltag.

Seit mittlerweile 25 Jahren fühlen sich unsere Patientinnen und Patienten gut aufgehoben. Unsere engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten Ihnen Ihre Rehabilitation so angenehm wie möglich machen.

Wie läuft mein Aufnahmetag ab?

Eine Mitarbeiterin der Rezeption begrüßt eine PatientinQuelle:Carolin Volk Ankunft_Reha_Klinik_Göhren_Ostsee Willkommen in der Reha-Klinik Göhren

In der Klinik werden Sie zunächst von unseren Mitarbeiterinnen der Rezeption empfangen. Bringen Sie zu Ihrer Anreise Ihre aktuellen Arzt- und Krankenhausberichte mit und verstauen Sie diese nicht zu tief in Ihrem Koffer. Sie brauchen sie ebenso griffbereit wie unser Einladungsschreiben, das wir Ihnen im Vorfeld zusenden. Unser Pflegepersonal zeigt Ihnen anschließend Ihr Zimmer, das sie beziehen können.

Noch am Tag Ihrer Ankunft führt der Stationsarzt bzw. die Stationsärztin mit Ihnen das Aufnahmegespräch und untersucht Sie. Treten Sie eine psychosomatische Rehabilitation an, übernimmt das Gespräch Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt sowie Ihre Bezugstherapeutin bzw. Ihr Bezugstherapeut.

Durch Ihren ausgefüllten Fragebogen zum Aufnahmegespräch und die weiteren ärztlichen Unterlagen sind unsere Ärztinnen und Ärzte sowie Psychologinnen und Psychologen bereits vorinformiert. Um sich ein noch besseres Bild Ihrer gesundheitlichen Situation zu machen, sprechen sie gemeinsam über Ihre Beschwerden und formulieren realistische Ziele für Ihre Rehabilitation. Am Ende des Tages erhalten Sie so Ihren auf Sie abgestimmten Therapieplan.

 

Ablauf der Rehabilitation

In den ersten Tagen informieren wir Sie in verschiedenen Veranstaltungen über die Abläufe der Rehabilitation, die Grundlagen und Ziele der Therapien. Die verordneten Therapieangebote sind individuell auf Sie abgestimmt und finden in der Regel in Therapiegruppen statt.

Eine Patientengruppe beim Nordic Walking am StrandQuelle:Carolin Volk Reha_Therapie_Strand_Ostsee Rehabilitation direkt am Ostsee-Strand

Ein wesentlicher Teil der orthopädischen Rehabilitation ist das körperliche Training, das Ihre Belastbarkeit verbessern soll. Wir möchten, dass Sie trotz Ihrer Beschwerden wieder möglichst alles im Alltag und am Arbeitsplatz leisten können, was Sie möchten. Deshalb üben wir mit Ihnen auch wieder Bewegungsabläufe, die Sie in letzter Zeit vermieden haben. Doch keine Angst: Unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermeiden jede Gefährdung. Starke Schmerzen braucht wegen der Therapie niemand zu ertragen. Schließlich sollen Sie bei uns nicht nur Erfolg haben, sondern sich während der Reha auch wohl fühlen.

Wir betrachten Ihre Beschwerden ganzheitlich

Ergänzend zu den körperlichen Therapien bieten wir Ihnen spezielle psychologische Unterstützung und Therapien an. Dazu zählen zum Beispiel Entspannungstraining, Gesprächsgruppen zur Schmerz- oder Stressbewältigung sowie Gesundheitstrainings bei Schlafstörungen. In Einzelgesprächen mit unseren erfahrenen Psychologinnen und Psychologen bieten wir Ihnen auch individuelle Hilfe. Hierbei kommen bewährte Verfahren der Psychotherapie zum Einsatz.

 

Freizeit und Umgebung

Nehmen sie sich nach Therapieende etwas Schönes vor. In und um unsere Reha-Klinik Göhren warten verschiedene Freizeitangebote darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

  • Schwimmbad und Sauna

  • Cafeteria

  • geführte Wanderungen

  • Tischtennis

  • Buchlesung

  • Musikveranstaltungen

  • Bustransfer ins Ostseebad Göhren

  • Fahrradverleih

Freizeit-Angebote in unserer Klinik

Außerhalb der Therapiezeiten können Sie unser Schwimmbad oder die Sauna nutzen. Besuchen Sie unsere Cafeteria oder treffen Sie sich mit anderen Rehabilitandinnen und Rehabilitanden auf eine Partie Tischtennis oder an der hauseigenen Kegelbahn. Unsere Hausdame erstellt für Sie außerdem einen abwechslungsreichen und spannenden monatlichen Veranstaltungsplan.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es sein, dass nicht alle unsere Sport- und Freizeitangebote in gewohntem Maße genutzt werden können. Wir bitten Sie, die aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen zu beachten. Erfahren Sie mehr auf unserer Corona-Informationsseite.

Entdecken Sie die Umgebung

Lassen Sie sich die Seeluft um die Nase wehen und genießen Sie das typische Klima der Ostsee bei einem Spaziergang am Strand. Das Ostseebad Göhren und die Insel Rügen bieten darüber hinaus zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten:

  • Fahrradverleih und Radtouren
  • geführte Wanderungen
  • Zugfahrten mit dem „Rasenden Roland“
  • Konzerte
  • Veranstaltungen an der Seebrücke
  • Museumsbesuche

Informationen zu Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite der Kurverwaltung, auf Aushängen im Ort, über Flyer oder im monatlichen Veranstaltungsplan der Kurverwaltung Göhren, der in unserer Reha-Klinik ausliegt.